Die eigene Persönlichkeit, persönliche Eigenschaften &  Charakter entwickeln. Tipps!


Persönlichkeit, Charakter, persönliche Eigenschaften | Tipps | Training Persönlichkeitsentwicklung
Persönlichkeit entwickeln | Tipps

Hier finden Sie jeweils aktuelle Informationen, interessante Berichte, Trends und Tipps zum spannenden Thema Persönlichkeit entwickeln: persönliche Eigenschaften und den eigenen Charakter stärken.

 

Vielleicht finden Sie hier eine Antwort auf folgende Fragen: Wie kann ich offener oder von anderen unabhängiger werden? Wie kann ich mich selbst und andere besser kennenlernen und verstehen? Was sind meine Stärken und wie kann ich diese ausbauen?

 

Sie möchten mehr wissen? Hier geht es zum Training Persönlichkeitsentwicklung. Diese Website wurde zuletzt aktualisiert am: 01.08.2016


Tipps Persönlichkeit entwickeln: persönliche Eigenschaften & Charakter stärken!


Coaching | Das Bewusstsein für Coaching wächst – doch nicht die Zahl der Teilnehmer!

Die diesjährige Studie der International Coach Federation (ICF) zeigt, dass das Bewusstsein für Coaching in den vergangenen vier Jahren gewachsen ist. Die Teilnahmerzahlen sind jedoch nicht im gleichen Maße gestiegen: Weltweit gibt es nur ein Prozent mehr Coaching-Kunden als 2010. Um acht Prozent weltweit und sogar neun Prozent im kontinentalen Europa ist das Bewusstsein für Coaching seit 2010 gestiegen. Das ist ein Ergebnis der Global-Consumer-Awareness-Studie 2014, die das Beratungsunternehmen PWC im Auftrag des internationalen Coachingverbands ICF durchgeführt hat. Insgesamt 58 Prozent der 18.810 Studienteilnehmer aus 25 Ländern wissen demnach um das Angebot beruflicher oder persönlicher Coachings; auf dem europäischen Kontinent sind dies insgesamt 49 Prozent. Ihnen gegenüber steht jedoch gut die Hälfte der europäischen Teilnehmer (51 Prozent), die offenbar mit dem Coaching-Konzept nichts anzufangen weiß. Die Studienautoren fragten auch nach den Themen, die sich jene Teilnehmer wünschen, für die ein Coaching in Frage kommt: Sie möchten vor allem ihre Stärke und Schwächen definieren (47 Prozent) oder ihr Potenzial maximieren (41 Prozent). Dabei unterscheiden sich die Themenwünsche von Männern und Frauen aber offenbar: Während die männlichen Studienteilnehmer eher berufliche Themen nannten, gaben die weiblichen Teilnehmer an, sich in einem Coaching vor allem mit ihrer persönlichen Entwicklung beschäftigen zu wollen.   mehr…

Durchsetzungsvermögen | Leichter durchsetzen: Mit diesen 8 Tipps verschaffen Sie sich ganz leicht Gehör!

Durchsetzungsvermögen erlernen: Wie oft macht sich Frust breit, weil sich mal wieder der lautere Kollege durchgesetzt hat. Obwohl man selbst über das bessere Fachwissen verfügt. Wenn Sie möchten, dass Ihre Kollegen von Ihren guten Ideen, Ihren Stärken, Ihrem Know-how Kenntnis nehmen, müssen Sie sich Gehör verschaffen. Das gelingt, wenn Sie Ihre Meinung, Ihre Kritik oder Ideen klar, präzise und vor allem deutlich formulieren. Hier finden Sie 8 Tipps, wie sie überzeugungsstark kommunizieren.   mehr…

E-Book (kostenlos) | Persönliche Stärke ist kein Zufall, Friedbert Gay

Der Autor Friedbert Gay geht in diesem E-Book der spannenden Frage nach: Sind „starke Persönlichkeiten“ einfach Glückskinder – vom Schicksal bevorzugt oder mit den richtigen Genen ausgestattet? Nein – wir alle haben die Chance, persönliche Stärke zu entwickeln. Wer sich selbst versteht, kann sein Leben so gestalten, dass er seine persönlichen Fähigkeiten optimal entfaltet und im Einklang mit sich lebt. Und wer andere besser versteht, kann sie für eigene Ideen gewinnen und erfolgreich mit ihnen zusammenarbeiten. Persönliche Stärke ist also kein Zufall, sondern das Ergebnis eines klaren Blicks auf sich und andere. Wie können Sie Ihren Blick schärfen? Darum geht es in diesem Beitrag. Dieses E-Book liefert Ihnen interessante Impulse zum Thema Persönlichkeit entwickeln. Ich sende es Ihnen gerne kostenlos zu.   mehr...

Feedbackgespräche | Wie Sie richtig Feedback geben und nehmen - Tipps!

Worauf es bei gutem Feedback ankommt: Die Kunst, gutes Feedback zu geben, ist wenigen in die Wiege gelegt – es ist ein Balanceakt. Da überrascht es nicht, dass unter dem Etikett „Feedback“ vieles verteilt wird, was nichts mit konstruktiver Kritik zu tun hat: von Bewertungen über Urteile bis hin zu Wunschvorstellungen. Doch gutes Feedback zu geben und zu nehmen kann und sollte man lernen. Denn Feedback ist essentiell, um kleine Probleme zu lösen, bevor sie zu einer großen Belastung werden. Feedback bezieht sich immer auf eine Momentaufnahme Beim Thema „Feedback“ gibt es also viele Stolpersteine. Die aktuelle Rolle des Feedbacknehmers ist dabei ein entscheidender Punkt, denn jeder Mensch hat verschiedene soziale Rollen. Ein einzelnes Feedback ist also nichts anderes als eine Momentaufnahme, die das Gegenüber in seiner aktuellen Rolle abbildet. Dessen muss sich der Feedbackgeber bewusst sein.   mehr…

Intelligenztests | Viel besser als ihr Ruf

Seit mehr als 100 Jahren gibt es Intelligenztests. Kein Persönlichkeitsmerkmal ist so intensiv untersucht worden wie die Intelligenz. Gleichwohl wird man kaum ein diagnostisches Verfahren finden, das in der Personalarbeit ähnlich viel Unverständnis bis hin zu offener Ablehnung hervorruft wie der Intelligenztest. Aus Sicht der Forschung ist die Frage, ob man in der Personalarbeit derartige Tests einsetzen sollte, eindeutig mit "Ja" zu beantworten. In Metaanalysen erweist sich die Intelligenz als dasjenige Persönlichkeitsmerkmal eines Menschen, mit dem sich berufliche Leistung über viele Berufsfelder hinweg am besten prognostizieren lässt. Mit zunehmender Intelligenz können sich Menschen schneller auf neue Sachverhalte einstellen, komplexe Probleme richtig erfassen und rational durchdenken. Sie kommen mit größerer Wahrscheinlichkeit zu besseren Lösungen, behalten mehr Details in ihrem Gedächtnis und lernen schneller sowie umfassender. All dies ist in sehr vielen beruflichen Positionen oder bestimmten Phasen des beruflichen Lebens von Vorteil.   mehr...

Kritik | 10 Tipps zum Umgang mit Kritik

Sie kennen das: Den ganzen Tag abgerackert, extra Überstunden gemacht – und der Chef, Kollege oder Mitarbeiter findet doch noch Fehler. Und jetzt? Kritik ist eine Frage der Sichtweise. Ausflippen ist keine gute Lösung, auch wenn Sie am liebsten sofort aus der Haut fahren würden. Allemal besser ist es da, ruhig bleiben, auch wenn das leichter gesagt als gedacht ist.   mehr…

Personalentwicklung | Warum es nicht ausreicht Stärken zu stärken

So mancher Mythos geistert durch die Personalabteilungen - gerade wenn es um psychologisches Wissen geht. Professor Uwe P. Kanning klärt in seiner monatlichen Kolumne über die Fakten auf. Heute: Warum Personalentwickler nicht nur Stärken stärken sollten. HR-Maßnahmen orientieren sich meist an den Defiziten der Teilnehmer. Nachwuchsführungskräfte sollen beispielsweise lernen, gemeinsam mit ihren Mitarbeitern anspruchsvolle Leistungsziele zu setzen, schwierige Gespräche erfolgreich zu führen oder gar charismatisch zu wirken. Kundenberater üben in Verhaltenstrainings das geschmeidige Auftreten im Verkaufsgespräch oder deeskalierende Strategien für den Konfliktfall. Mitarbeiter in der Produktion werden in der Bedienung neuer Maschinen geschult und alle miteinander lernen das Handling einer unternehmensweit eingesetzten Software. All diesen Maßnahmen ist eines gemein: Sie identifizieren zunächst Defizite bei den Betroffenen, die anschließend in einem zweiten Schritt beseitigt werden sollen. Ein Beitrag von Prof. Dr. phil. habil. Uwe P. Kanning, seit 2009 Professor für Wirtschaftspsychologie an der Hochschule Osnabrück. Seine Schwerpunkte in Forschung und Praxis: Personaldiagnostik, Evaluation, Soziale Kompetenzen und Personalentwicklung.   mehr...

Respekt | Respektlose Kollegen: So verhalten Sie sich richtig

Es gibt Kollegen am Arbeitsplatz, die machen den ganzen Tag angenehmer. Morgens bringen sie mit einem freundlichen Lächeln einen Kaffee mit, bei Stress greifen sie den Büronachbarn hilfsbereit unter die Arme und für die Arbeitsatmosphäre sind sie wie Balsam. Doch wo Licht ist, gibt es bekanntlich auch Schatten. In diesem Fall von respektlosen Kollegen, die dafür sorgen, dass sich jeder Arbeitstag wie Kaugummi in die Länge zieht und nicht einmal versuchen, ihre Abneigung und fehlende Wertschätzung hinterm Berg zu halten. Für die Betroffenen, die einer solchen Schikane ausgesetzt sind, wird diese Situation schnell zu einer großen Belastung. Doch wie sollte man sich verhalten?   mehr…

Selbstbehauptung | So setzen Sie sich durch

„Ich will endlich ernst genommen werden!“ sagen sich viele Menschen, die ihre Interessen im Berufs- und Privatleben klarer und deutlicher vertreten wollen. Und gerade die, die ihre Ellenbogen nicht einsetzen können oder wollen, fühlen sich hier meist im Nachteil. Denn oft haben sie das Gefühl, sich dafür rücksichtsloses oder knallhartes Verhalten und dickes Fell angewöhnen zu müssen. Sie denken, dass sie laut sein müssen und jeden niederwalzen, der ihnen in die Quere kommt. Doch das muss nicht sein, Selbstbehauptung lässt sich auch sanfter lernen. Das Status-Konzept.   mehr…

Selbstfindung | Persönlichkeit entwickeln: "Werde der, der du sein kannst" - zehn Fragen zur Orientierung

Wer sich weiterentwickeln möchte, also seine Persönlichkeit entwickeln möchte, sollte wissen, wer er ist. Trainer, Coachs und Führungskräfte können diesen Prozess der Selbstfindung unterstützen. Wie das gelingt, beschreibt der Psychologe Thomas Röthemeier in der Wirtschaft + Weiterbildung anhand von zehn Fragen zur Orientierung. Zu viele Unternehmen seien "seelische Gefängnisse" für ihre Mitarbeiter – so zitiert Röthemeier den irischen Managementexperten und Wirtschaftsphilosophen Charles Handy in der aktuellen Ausgabe der Wirtschaft + Weiterbildung. Handy bilanzierte kürzlich: "Ich habe gelernt, dass du aufhören musst, etwas zu sein, was du nicht bist!" Also, so Röthemeier, kommt es darauf an, das in uns wohnende Motiv zur Individuation zu wecken. Dabei können dem Psychologen zufolge die folgenden zehn Fragen eine Orientierung bieten, die hier in gekürzter Form vorgestellt werden.   mehr…

Tipps Persönlichkeitsentwicklung | Die starke Persönlichkeit - 5 Tipps für mehr innere Stärke

Sind Sie erfolgreich? Sind Sie eine starke Persönlichkeit? Ein richtiges Alphatier? Ein Anführer? Und Sie beanspruchen Charisma für sich? Oder zumindest eine starke Ausstrahlung, weil Sie stark sind? Doch alles immer perfekt zu machen bedeutet nicht unbedingt, auch stark zu sein. Erfahren Sie hier mehr zum Thema und lesen Sie einige Tipps, wie Sie Ihre Persönlichkeit entwickeln.   mehr…

Werte | Manager-Performance: Zu guter Arbeit gehört Anstand. Ein funktionierendes Unternehmen braucht Werte

Manche Manager leben heute nach der Maxime: Macht, was ihr wollt - aber lasst euch nicht erwischen! "Perzeption schlägt Performance" heißt es auch in einer neuen Studie der Unternehmensberatung Roland Berger und des Center of Political Economy - Hauptsache, die Wahrnehmung stimmt. Dabei gehören Anstand und Werte zur Qualität eines Chefs. Denn nicht irgendein abstraktes Unternehmen richtet Schaden an, sondern konkrete Personen, die Entscheidungen treffen. Es ist daher nicht bedauerlich, sondern erfreulich, wenn miserables Benehmen Konsequenzen nach sich zieht, auch wenn es auf den höchsten Ebenen der Unternehmenswelt stattfindet. Wer keinen Anstand hat, muss die Folgen tragen, auch wenn er für seinen Betrieb noch so viel Geld erwirtschaftet.   mehr...

Tipps: Persönlichkeit, Charakter, Eigenschaften



Bernd Litzenberger

Beratung & Training | Kompetenz.Persönlich.Gestalten.

Persönlichkeit entwickeln - Stress bewältigen - Zeit managen - Recruiting optimieren


„Richtungen gibt es unendlich viele. Die richtigen Wege zu entdecken, ist entscheidend.“